10. Fachkonferenz

19. und 20. November 2009 in München

10. Fachkonferenz Junge Menschen und Mobilität - MobilitätsKULTUR

»Link zum Veranstalter MVV München

»Teilnehmerliste

»Tagungsbericht

»Impressionen von der Konferenz

 

TAG 1

Radfahren in der ersten und zweiten Klasse - Eine empirische Studie
Dr. Nicola Neumann-Opitz (BASt)

 

Mobilität von Kindern und Jugendlichen - langfristige Trends des Verkehrsverhaltens im Spiegel sozialen Wandels
Dr. Walter Funk, Institut für empirische Soziologie (IFES) an der Universität Erlangen-Nürnberg

»Download Präsentation

 

Lernen für die Mobilität von morgen - Wie kann eine pädagogische Konzeption und ihre Umsetzung von Schule und ÖPNV gelingen?
Gunter Bleyer, Behörde für Schule und Berufsbildung, Hamburg

»Download Präsentation

 

Mobilitätskultur Künstlerisch-kreative Zugänge zum Thema Mobilität
Dr. Andreas Huber (HVV-Schulberatung) 

 

WORKSHOP 1

Planungskultur - kinderfreundliche Stadtplanung
Moderation: Swantje-Angelika Küpper k+k Küpper Konzept und Kommunikation, Bonn, und Annegret Neumann Verkehrsverbund Rhein-Sieg GmbH (VRS)

 

„Wahrnehmungspsychologische Ansätze - von der Theorie zur Praxis“
Dr. Nicola Neumann-Opitz (BASt)

 

Exkursion „Planen im Quartier“
Paul Bickelbacher und Judith Schützendorf

»Dokumentation und Impressionen

»Ergänzende Literatur: Kindergerechter Verkehr – Ein Leitfaden für Planung und Praxis (Hrsg.: Kinderbüro Steiermark / AT)

 

WORKSHOP 2

Vom nachhaltigen Schulweg zur nachhaltigen Mobilität: Mobilitätskonzepte für Kinder und Jugendliche
Moderation: Evelin Unger-Azadi, Ministerium für Bauen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf, und Matthias Knobloch, ACE Auto Club Europa e.V., Berlin


„Förderung der eigenständigen Mobilität von Kindern contra Eltern-Taxi-Verkehr“ - Projekterfahrungen aus Unna
Patricia Reich, Stadt Unna

»Download Präsentation

 

„Radfahrförderung bei Kindern und Jugendlichen: Das Projekt RADschlag“
Matthias Knobloch ACE Auto Club Europa e. V., Berlin

»Download Präsentation

 

„Mobilitätsmanagement für Kinder und Jugendliche“ - Erfahrungen aus der Landeshauptstadt München
Bianca Kaczor, LH München

Download Präsentation

 

WORKSHOP 3

Mobil mit Bus und Bahn - Projektbeispiele, Unterrichtsmaterialien, außerschulische Lernorte
Moderation:  Jens Leven, Büro für Forschung, Entwicklung und Evaluation, Wuppertal

 

„Neue Unterrichtsmaterialien des ZVV"
Andrea Larry, ZVV, Zürich

»Download Präsentation

 

 „Da geht was. Unterrichtsmaterialien für den ÖPNV für den Kreis Segeberg, Schleswig-Holstein - Geht da wirklich was?“
Christoph Unland, HVV-Schulberatung

»Download Präsentation

 

„Unterrichtsmaterialien für den ÖPNV im ländlichen Raum mit Beispielen aus Schleswig-Holstein, Leipzig, Rhein-Sieg...“
Gunter Bleyer Behörde für Schule und Berufsbildung Hamburg

»Download Präsentation

 

WORKSHOP 4

Mobilitätsbildung mit künstlerischen Mitteln Praxisbeispiele (Literatur, Theater, Film) und gemeinsame Erarbeitung eines exemplarischen Projektes
Moderation: Vanessa Mantini, Green City e.V, und Dr. Andreas Huber, HVV-Schulberatung

»Download Konzept

 

TAG 2

Kinderfreundliche Verkehrsplanung - Notwendigkeiten, Grundlagen und Möglichkeiten“
Prof. Heiner Monheim, Trier

„Geh deinen Weg“ - EU-Projekte zur CO2-Reduzierung an Frankfurter Schulen
Johannes Bardon, Karuna Stieber, traffiQ, Frankfurt am Main

»Download Präsentation